Neuigkeiten

portfolio slider
Stefan Nacke zu Gast beim CVJM Münster

Im Gespräch mit Geschäftsführer Stephan Degen hat Stefan Nacke sich über das Angebot des CVJM (Christlicher Verein junger Menschen) informiert, der als Träger in Münster mehrere Kindertagesstätten, Familienhäuser für Flüchtlinge und Stadtteiltreffs für Kinder-, Jugend und Familienarbeit unterhält. Großes Thema war die Kita-Finanzierung, die wir als CDU gemeinsam mit der FDP wieder stabilisieren werden.

portfolio slider
Stefan Nacke hält seine erste Rede im Plenum des Landtags

In seiner ersten Rede vor dem Plenum des Landtags sprach der Münsteraner CDU-Landtagsabgeordnete Stefan Nacke in dieser Woche zur Demokratieförderung. In der Debatte betonte er, Demokraten benötigten Empathie, um sich in die Situation der jeweils anderen hineinzuversetzen. Sie benötigten außerdem die Fähigkeit zur Toleranz, bei der bis zu einem bestimmten Grade Nichtübereinstimmung zugunsten eines umfassenden Ganzen ausgehalten werden kann. Nicht zuletzt ginge es um Selbstbewusstsein und Mut, seine Meinungen auch gegen Anfechtungen zu vertreten und zu begründen.

portfolio slider
Münsteraner CDU-Landtagsabgeordneter Stefan Nacke in Ausschüssen für Familie, Kultur und Wissenschaft

Düsseldorf. - Der Münsteraner Landtagsabgeordnete Stefan Nacke wird künftig als ordentliches Mitglied in drei Ausschüssen mitarbeiten: im Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend, im Ausschuss für Kultur und Medien sowie im Wissenschaftsausschuss.
(...)

portfolio slider
Kolpingwerk in NRW trifft Personalentscheidungen

Paderborn. - Die Landesversammlung hat Dr. Stefan Nacke MdL einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Kolpingwerkes Landesverband NRW gewählt. Karl Schiewerling schied nach mehr ca. 30 Jahren aus dem  Landesvorstand, dessen Vorsitzender er über viele Jahre war, aus. Für eine weitere Amtszeit stand er nicht mehr zur Verfügung.

„Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe, in einem Verband mit mehr als 90.000 Mitgliedern in NRW die Themen wie Familie und Bildung, die in unserer Gesellschaft wichtig sind, Verantwortung übernehmen zu dürfen“, so Nacke nach seiner Wahl. (...)

portfolio slider
Landtagsabgeordneter Stefan Nacke über das neue NRW-Kabinett:

Mit Christina Schulze Föcking als neuer Landwirtschaftsministerin, Hendrik Wüst als Verkehrsminister und Karl-Josef Laumann als Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales sind zukünftig drei CDU-Politiker aus dem Münsterland im Kabinett von Ministerpräsident Armin Laschet vertreten. (...)

portfolio slider
CDU-Landtagsabgeordneter Stefan Nacke im Gespräch mit Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller

Münster. - CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Nacke und Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller haben sich in dieser Woche bei einem Informationsgespräch über Schwerpunkte im Bereich der schulischen Bildung ausgetauscht. Im Fokus standen vor allem die Themen G8/G9, Erhalt von Förderschulen und die Integration von Flüchtlingen in das Schulsystem. Neben Familie und Kultur ist Bildung ein Schwerpunkt in der politischen Arbeit von Stefan Nacke. Die Bezirksregierung ist obere Schulaufsichtsbehörde.

portfolio slider
CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Nacke:

Düsseldorf. - Schneller als erwartet, hat die sachorientierte und vertrauensbasierte Arbeit von CDU und FDP zum Erfolg geführt. Beide Parteien haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt, in den jede ihre eigene Handschrift einbringen konnte. Der Münsteraner CDU-Landtagsabgeordnete: „Obwohl eine Koalition immer einen Kompromiss verschiedener Positionen und Programme darstellt, war in den Koalitionsgesprächen von Anfang das gemeinsame Ziel spürbar, NRW weiter entwickeln zu wollen. Stefan Nacke, der selbst in der familienpolitischen Arbeitsgruppe an den Verhandlungen beteiligt war, ist insbesondere mit den Eckpunkten für seinen Bereich sehr zufrieden. (...)

portfolio slider
Christdemokraten und Freie Demokraten stellen Koalitionsvertrag vor

Mehr Innere Sicherheit, bessere Bildungschancen für unsere Kinder, Vorfahrt für Arbeitsplätze – zu den großen Fragen der Landespolitik besteht ein grundsätzlicher Konsens zwischen den Freien Demokraten und der CDU. Das ist ein gutes Fundament für eine Regierung, die den Menschen nicht im Weg steht, sondern die Bahn frei macht.

Nordrhein-Westfalen ist ein Land großer Unterschiede, die aber keine Gegensätze sein müssen. Städte und ländliche Räume, Regionen im Aufbruch und solche im Umbruch, eine starke Industrie und eine schützenswerte Natur, Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Konfession und Religion machen die Vielfalt unseres Landes aus.

Als Nordrhein-Westfalen-Koalition wollen wir nah bei den Menschen und am Leben vor Ort Antworten auf die großen Fragen formulieren. Wir wollen als deutschlandweit einziges Bündnis von CDU und FDP zeigen, wie bürgerliche Politik gelingt. Als Koalition des Aufbruchs wollen wir unser Land voranbringen.

Den Koalitionsvertrag finden Sie hier.

portfolio slider
Stefan Nacke und Simone Wendland neue Abgeordnete für Münster

Dr. Stefan Nacke und Simone Wendland sind Münsters neue Landtagsabgeordnete. Nachdem Sie am 14. Mai ihre jeweiligen Wahlkreise direkt gewinnen konnten, wurden sie heute als Abgeordnete des nordrhein-westfälischen Landtags vereidigt. Während der feierlichen konstituierenden Sitzung in Düsseldorf konnten sie zum ersten Mal ihre neuen Plätze einnehmen. Sie starten nun in der Nachfolge von Josef Rickfelder und Thomas Sternberg voller Tatendrang und Vorfreude in ihre parlamentarische Arbeit.

Zum Anfang