Zu Besuch bei Polizeipräsident Hans-Joachim Kuhlisch, informierte sich der CDU-Landtagsabgeordnete Stefan Nacke über die Sicherheitslage im Polizeibezirk Münster. Beim gemeinsamen Austausch über die innenpolitischen Pläne der schwarz-gelben NRW-Koalition in Düsseldorf zeigte sich Polizeipräsident Kuhlisch vor allem zufrieden damit , dass die Zahl der Neueinstellungen bei den Polizeibeamtinnen und –beamten von ursprünglich 2.000 nun auf insgesamt 2.300 erhöht wurde. „Jetzt muss die Ausstattung der Polizei entsprechend angepasst werden“, so der Polizeipräsident. (...)

Nacke will im regelmäßigen Austausch mit dem Polizeipräsidium bleiben: „Der kurze Draht in die Praxis ist entscheidend für eine erfolgreiche Innenpolitik. Wir werden weiterhin denen den Rücken stärken, die für unsere Sicherheit und unser Wohl sorgen“, bestätigte Nacke die innenpolitische Linie seiner Partei. „Ich unterstütze unsere Politik der Wertschätzung für die Arbeit von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften in Nordrhein-Westfalen“, so Nacke weiter.