„Noch ein Buch, noch ein Buch“, forderten die Schlaumäuse aus der Katholischen Kindertageseinrichtung St. Martin in Hiltrup. Eine ganze Stunde las der CDU-Landtagsabgeordnete Stefan Nacke den Vorschulkindern vor. Kita-Leiterin Katja Bruns hatte viele Bücher ausgesucht: „Jona und der Wal“, „Ayshes Mama trägt ein Kopftuch“ und auch die Geschichte vom Heiligen Martin durfte natürlich im Monat November nicht fehlen. 

Die Kita-Kinder kommentierten alle Geschichten mit eigenen Erfahrungen, stellten kluge Fragen und erwiesen sich als Experten für die Atmung von Walen, für Polizeigeschichten und unterschiedliche Religionen. Stefan Nacke hatte sichtlich Spaß daran, als großer Vorleser seinen kleinen Zuhörern anlässlich des Bundesweiten Vorlesetags das Lesen näher zu bringen. „Es ist schön zu sehen, mit welcher Begeisterung die Kinder hier in Hiltrup Bücher verschlingen. Die Zeit verging wie im Flug.“